Über Uns

Für eine erfolgreiche und volkswirtschaftlich verträgliche Umsetzung der Energiewende ist eine Integration der Verbrauchsseite und eine Vernetzung der dezentralen Stromerzeugung unverzichtbar. Eine effiziente und sichere Einbindung von flexiblen Lasten, Speichern und verteilten Erzeugern ermöglicht es Mehrwerte für Teilnehmer aber auch für die Gesellschaft als Ganzes zu schaffen.

wir helfen dabei unsere Energieversorgung effizienter zu machen

dezera entwickelt und betreibt ein System zur Bündelung flexibler Ressourcen, das sowohl eine lokale als auch übergeordnete wirtschaftliche Optimierung erlaubt. Im Vordergrund steht dabei ein technisch zukunftsweisendes System zu schaffen, welches eine vollautomatisierte Abwicklung neuer energiewirtschaftlicher Produkte in Echtzeit erlaubt.

Als Ausgründung der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften können wir auf jahrelange Erfahrungen aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten in den Bereichen smart grid und demand side management zurückgreifen. Unser interdisziplinäres Team vereint die Kompetenzen auf den Feldern Energiewirtschaft, IKT und Energietechnik.

dezera wird gefördert durch Innovationsstarter Hamburg.

Druck

 

Kontakt Kontaktieren Sie uns!