Einsatzoptimierung  für  KWK, Wärmespeicher, Wärmepumpen und Power-to-Heat

Mit unsererem Dienstleistungsprodukt flex.ENERGY lassen sich Stromerlöse bis zu 25% steigern und zusätzlich Gasverbräuche reduzieren. Unsere Software integriert bestehende Anlagen und thermische Speicher in eine übergeordnete Steuerung und optimiert den Speichereinsatz sowie den Energiehandel – voll automatisiert.

Lernen Sie unsere Lösung kennen:
flex.ENERGYReferenzprojekte

Eine Auswahl unserer Referenzen

 

Die Energiewende verändert die Energielandschaft. Die Sektorenkopplung zwischen Wärme und Strom ist ein entscheidender Faktor für mehr Effizienz im Gesamtenergiesystem. dezera ist Dienstleister für mehr Vernetzung zwischen dezentralen Anlagen und der Energiewirtschaft. Wir bieten Machine-Learning-Lösungen sowie Software und Hardware, um Heizzentralen intelligenter zu betreiben.

Wärmenetze werden nicht selten mit Blockheizkraftwerken (KWK-Anlagen) versorgt. Im wärmegeführten Betrieb spielt die Stromproduktion eine untergeordnete Rolle. Durch unsere Lösung wird der Betrieb von KWK-Anlagen prognosebasiert und marktorientiert gestaltet. Ein stromgeführter Betrieb der BHKW wird möglich. Unsere Softwareplattform ermöglicht es Prozesse vollständig digital und automatisiert abzuwickeln. Über unser Kundenportal haben Sie Betriebsdaten, Anlagenfahrpläne und Prognosen jederzeit und in Echtzeit im Blick.